Das Fürstlich Fürstenbergische Residenzschloss liegt an der Donauquelle, inmitten eines weitläufigen Parks mit alten Bäumen, stimmungsvollen Teichen und Wasserläufen. Seine heutige Gestalt erhielt es durch einen grundlegenden Umbau in den Jahren 1893–1896. Das Schloss vereint seither in einzigartiger Weise den repräsentativen Anspruch und das Platzangebot einer Residenz mit dem Wohnkomfort einer Villa.

Seit dem gut 130 Jahre zurückliegenden Umbau ist Schloss Donaueschingen eine der bedeutendsten Residenzen der Belle Epoque in Deutschland. Entsprechend dem historistischen Zeitgeschmack am Ende des 19. Jahrhunderts sind die Räume abwechslungsreich im Stil der französischen Epochen des Regence, Louis quinze, Louis seize und Empire gehalten. Repräsentative Bildnisse von Mitgliedern der fürstlichen Familie, wertvolle Möbel und Gobelins ergänzen das Gesamtbild.

Donaueschingen ist bis heute Lebensmittelpunkt der fürstlichen Familie zu Fürstenberg, seit 2003 ist das Schloss außerdem wieder Wohnsitz der Familie, nachdem es zuvor viele Jahrzehnte nur noch für Festlichkeiten und Empfänge sowie als Museum genutzt worden war. Trotz der überwiegend privaten Nutzung ist ein Blick in die Residenz im Rahmen einer Führung gestattet.

 

Schlossführungen

Für Einzelgäste bieten wir im ersten Halbjahr 2023 nachfolgende Gruppenführungen an.

Wir bitten um Voranmeldung per Mail an: r.szalay@fuerstenberg-gv.de oder Tel. +49 771 229 677 560:

 

Sonntag, 16. April, 14:00 Uhr

Sonntag, 30. April, 14:00 Uhr

Sonntag, 14. Mai, 14:00 Uhr

Sonntag, 21. Mai, 14:00 Uhr

Sonntag, 4. Juni, 14:00 Uhr

Sonntag, 2. Juli, 14:00 Uhr

Sonntag, 16. Juli, 14:00 Uhr

 

Weitere Führungen sind nach Terminvereinbarung in den Monaten April bis Juni und von September bis Oktober für angemeldete Gruppen möglich. Bitte schreiben Sie uns eine E-Mail: j.martin@fuerstenberg-gv.de. Telefonisch erreichen Sie uns unter: +49 771 229 677 560. Führungen in englischer und französischer Sprache auf Anfrage.

 

Führungspreise

Schlosseintritt (inkl. Führung): 10 €; Kinder und Jugendliche unter 18 frei. Ermäßigung für Studenten bei Vorlage Ausweis: 6 €.
Kombiticket (Fürstliches Schloss und Fürstliche Sammlungen): 12 €.